Alfred Schreiber

Bücher

© All rights reserved · Kontakt: as­(at)­gefilde.de · Aktualisiert: 2018-07-26

Bücher

→ Aufsatz-Sammlungen  |  Monografien  |  Gedicht-Bücher

Aufsatz-Sammlungen

Silvula mathematica
Artikel und Studien zur Mathe­matik, Logik und Wissen­schafts­philosophie
2., verbesserte Ausgabe, Selbstverlag 2018, Broschur (346 Seiten)
ISBN 978-3-746723-55-6
Teil I: Texte mathematischen Inhalts (u.a. aus Kombi­natorik, Algebra, Mittel­wert­theorie und Geometrie) — Teil II: Mathema­tical Reviews (zu den Gebieten: Philo­so­phische Logik, Wissen­schafts­theorie, Mathe­matik und Kunst) — Teil III: Studien zur Lo­gik und Wissen­schafts­philo­sophie (u.a. über Trans­zen­dentale Lo­gik, Phäno­meno­logie, Opera­tive Wissenschaftsbegrün­dung und Erkenntnis­theorie).
Shop-Ansicht



Werktage im Niemandsland
Aus dem Fahrtenbuch eines mathematischen Grenzgängers
Logos Verlag: Berlin 2017 (245 Seiten)
ISBN 978-3-8325-4379-2
Welchen Beitrag leistet Mathematik zur Bildung? Welchen Ein­fluss entwickelt sie in den Feldern der Kultur? Ein kontrast­reiches Mosaik aus Ana­lysen, Er­fah­rungs­be­rich­ten, fach­lichen Skizzen, unter­halt­samen Be­trach­tungen und kri­ti­schen Glos­sen — alles in allem eine Samm­lung von ge­legent­lich un­ge­schmink­ten Sei­ten.

Corrigendum
Mehr   |   Verlag



Didaktische Schriften zur Elementarmathematik
Logos Verlag: Berlin 2014 (vi + 255 Seiten)
ISBN 978-3-8325-3716-6
Ausgewählte Artikel und Vorlesungsstücke zur Arithmetik, Kombinatorik, Algebra, Geometrie, Logik und Wahrscheinlichkeit. Vielfach kom­men übergreifende und unterrichtsbezogene Aspekte zur Sprache, z.B. Ite­ra­tion als mathematische Leitidee, Umwelterschließung durch Geometrie und all­gemeine Ziele des Mathematik­unterrichts.

Addenda & Corrigenda
Mehr    |    Verlag  



Die enttäuschte Erkenntnis
Paramathematische Denkzettel
Edition am Gutenbergplatz: Leipzig 2013 (211 Seiten)
ISBN 978-3-937219-68-4
36 Essays über die viel­fältigen Be­ziehun­gen der Mathematik zu Künsten, Literatur, Ideen­geschichte und Gesell­schaft. Das Fesselnde und wunder­bar Denk­anstößige, das ihre Rolle in Alltag, Kultur und Wissen­schaft immer wieder zeitigt, tritt plastisch und lebendig in Er­scheinung.
Mehr    |    Verlag    |    Blick ins Buch



Begriffsbestimmungen
Aufsätze zur Heuristik und Logik mathematischer Begriffsbildung
Logos Verlag: Berlin 2011 (vi + 300 Seiten)
ISBN 978-3-8325-2883-6
Das Buch bietet dem an allgemeinen Grundlagenfragen interessierten Leser (Mathematikern, Philosophen, Fachdidaktikern) Überblicke, Fallstudien, kritische Diskussion und Beispiele metatheoretischer Modellierung.
Mehr    |    Verlag  

 

Monografien

CBT-Anwendungen professionell entwickeln
Mit 131 Abbildungen.
Springer-Verlag: Berlin; Heidelberg 1998 (xii + 410 Seiten)
ISBN 3-540-62026-5
Systematisch, an Praxisfeldern orientiert, vermittelt das Werk fundiertes Fach­wissen als Arbeits- und Entscheidungshilfe zur Entwicklung von Com­puter-­Based Training (CBT). Besonderer Wert wird auf die enge Ver­bindung pro­jekt­relevanter As­pekte aus Didaktik, Informatik und Design gelegt.
Mehr    |   Antiquariat



Operative Genese der Geometrie
(zusammen mit Peter Bender)
Reprint: Berlin 2012 (464 Seiten)
ISBN 978-3-8442-2454-2
Wiederabdruck der Erstveröffentlichung von 1985
(Hölder-Pichler-Tempsky, Wien, und B. G. Teubner, Stuttgart).

Geometrie wird hier als ideen- und formbildende Kraft dargestellt und ihre praktische, auf Lebenswirklichkeit gerichtete Seite he­raus­gear­beitet.
Mehr    |    Shop-Ansicht    |    Rezension



Theorie und Rechtfertigung
Vieweg-Verlag: Braunschweig 1975 (xii + 204 Seiten)
ISBN 3-528-08345-X
»Das Werk gibt einen guten Überblick über die verschie­denen Strö­mungen in der Recht­fer­tigungs­problematik und damit der Philo­sophie der Mathe­matik. Darüber hinaus erscheint die Kritik wohl­fundiert und von einem tiefen Verständnis des Kriti­sierten getragen.« (Int. Math. Nachr., 1977)
Mehr    |    Antiquariat

 

Gedicht-bücher

Ramón del Valle-Inclán
Der Durchreisende
Lyrische Schlüssel — Spanisch und Deutsch
Übersetzt und kommentiert von A. Schreiber (Hg.)
ATHENA Verlag: Oberhausen 2018 (140 Seiten)
ISBN 978-3-7455-1009-6
Valle-Inclán (1866-1936) zählt zu den größten Autoren der spanischen Literatur. In »El pa­sa­je­ro« begibt er sich auf eine Pil­ger­reise durch eine un­ruhige Gegen­wart zurück ins zeit­lose Para­dies der Kindheit — ein Werk von poe­tischem Zau­ber, rhe­to­rischer Wucht und mysti­scher Tiefe.

Corrigenda
Mehr    |    Verlag



Musik aus fremden Gärten
Hundert Gedichte aus fünf Jahrhunderten
Aus dem Englischen, Spanischen und Französischen
ausgewählt und übersetzt von A. Schreiber (Hg.)
Edition Rugerup: Berlin 2017 (252 Seiten)
ISBN 978-3-942955-63-8
(3+1)-sprachige Blütenlese klassischer Lyrik aus fünf Jahrhundertem mit Bio-Bib­lio­gra­fien der Autoren (Baudelaire, Blake, Byron, Dickinson, Donne, Lorca, Hernández, Joyce, Keats, Landor, Lugones, Machado, Pound, Shakespeare, Valle-Inclán, Verlaine, Vicente, Yeats, u.v.a.m.).
Mehr    |    Verlag    |    Leseproben (Galerie)



Hendrik Marsman / Gerrit Achterberg
Land ohne Ende
Ausgewählte Gedichte, Niederländisch–Deutsch
Übersetzt und kommentiert von A. Schreiber (Hg.)
Edition Rugerup: Berlin 2016 (226 Seiten)
ISBN 978-3-942955-58-4
Zwei prägende Gestalten der niederländischen Dich­tung des 20. Jahrhunderts — hier erst­mals in einer Zu­sam­men­schau wesent­licher As­pek­te ihres Schaffens.
Mehr    |    Verlag



Lob des Fünfecks
Mathematisch angehauchte Gedichte (Hg. A. Schreiber)
Springer Spektrum: Wiesbaden 2012 (xiv + 213 Seiten)
ISBN 978-3-8348-1954-3
Die mathematische Ideenwelt hat ein eigenes poetisches Flair, von dem sich die Lyrik hin und wieder anhauchen lässt. Diese Blütenlese von 120 Gedichten richtet sich an eine breitere Leserschaft. Alle fünf Kapitel haben Einleitungen und die meisten Gedichte erläuternde An­mer­kungen im Anhang.
Mehr    |    Verlag    |    Rezension



Die Leier des Pythagoras
Gedichte aus mathematischen Gründen (Hg. A. Schreiber)
Vieweg+Teubner: Wiesbaden 2010 (xviii + 244 Seiten)
ISBN 978-3-8348-0852-3
Eine Anthologie von 130 Mathematik-Gedichten aus der Feder namhafter Autoren. Alle sieben Kapitel haben Einleitungen und die meisten Gedichte erläuternde An­mer­kungen im Anhang. Es ergeben sich zahl­reiche An­regungen für fächer­über­grei­fendes Studieren und Unterrichten.
Mehr    |    Vergriffen    |    Rezension



Richard Erbefels (Ps.)
Anachronismen
Gedichte.
ATHENA Verlag: Oberhausen 2009
Broschur (60 Seiten)
ISBN 978-3-89896-376-3
Poetischer Diskurs zwischen Dich­tungstra­dition und szien­ti­fischer Weltdeutung.
Mehr    |    Verlag



Lob des Fünfecks
Mathematisch angehauchte Gedichte (Hg. A. Schreiber)
Books on Demand: Norderstedt 2008 (xii + 128 Seiten)
ISBN 978-3-8370-2405-0
Der kleinere Vorgänger zur gleich­namigen Anthologie von 2012, veröffent­licht als inter­diszi­pli­närer Bei­trag im Jahr der Mathematik 2008 (mit Unter­stützung der Deutschen Mathe­mati­ker-Vereini­gung).
Vergriffen   |    Buchbesprechung (MNU)    |    Rezension